Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fotografisches

Im Folgenden stelle ich einiges aus meinem fotografischen Schaffen vor.

Über das Fotografieren kann man genauso philosophieren wie über alles andere auch.

Welche Ausrüstung benutze ich?

Was sind die Schwerpunkte meiner Fotografie?

Welchen Stil habe ich?

 

Aber ich will das hier nicht erörtern!

 

 

Ich besitze mittlerweile ein sehr umfangreiches Archiv. Dazu gehören ca. 40.000 digitale und einige tausend analoge Fotos. Da fragt sich einer, wozu man eine derartige Sammlung nötig hat?

Zum ersten sind Aufnahmen darunter, die ich zu Zeiten oder an Orten gemacht habe, die so nicht wiederkommen. Diese Fotos sind gesichert wie das berühmte For Knox.

Zum anderen nutze ich viele der Aufnahmen irgendwann als Vorlage für Montagen, für Illustrationen zum Ergänzen von Presseartikeln usw.

Nur eines soll hier genannt werden, weil immer wieder mal Leute fragen, womit man fotografiert.

Ich habe mit Minolta Kameras begonnen und als Sony dieses Geschäft übernahm, wechselte ich wegen der Kompatibilität zu dieser Marke. Das Equipment füllt inzwischen einen mittleren Koffer.EvolutionEvolution

Dass Kameras immer kleiner werden, kann ich nicht bestätigen. Siehe Foto.

 

 

 

 

Statt vieler Worte hier ein paar von den ca 40.000 Aufnahmen, die im Archive gesichert schlummern:

 Für Alles, was Sie mir mitzuteilen haben, schreiben Sie eine Mail.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?